!!! HÖCHSTE ALARMSTUFE !!!
!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1267. Hört gut hin, ihr lieben Leut'!
Donnerstag, 29. Oktober 2020

Alles, was Ich sage nun,

wird euch und eurer Seele gut tun:

So fürchtet nichts, ihr lieben Kind,

denn Jesus und Maria bei euch sind.

Sie lieben und Sie führen euch,

und sind in einem jeden Haus,

wo Kinder sind die fromm und gut

und ehrlich und viel beten tun,

so freut euch alle, oh liebe Kind',

denn Maria und Jesus bei euch sind.

Und ihr, die ihr Jesus noch nicht kennt,

euch sei gesagt, die Zeit verrinnt.

So betet viel, ihr lieben Leut',

bevor ihr hört das Himmelsgeläut',

denn alle Kind' der Herre liebt,

und Keines soll verlorengeh'n,

so betet viel für diese Kind',

die den Herrn nicht kennen, denn sehr geschwind,

das Ende vor euch stehen wird,

so seid gewarnt und öffnet Jesus schon jetzt eure Tür.

Ich liebe euch, bleibt Jesus nicht fern,

denn ER allein ist euer Herr,

der euch liebt und sorgt für alle Seine Kind',

so rennt zu IHM, denn die Zeit verrinnt.

Und wenn es sich zeigt am Himmelszelt,

die Zeit gekommen und ein Kreuz ganz hell,

überall auf eure Erde scheint,

dann, liebe Kinder, ist alles nicht mehr weit.

Doch müsst ihr bereit sein für diesen Tag,

denn für viele von euch wird es sein eine Qual,

eure Seele zu seh'n, WIE IHR WIRKLICH SEID,

ihr werdet weinen und sehr erschrocken sein,

nur eine Seele, die jetzt schon beim Herre ist,

wird wahrlich aushalten dieses Licht,

das eure Seele zeigt, wie sie wirklich ist,

d'rum bereitet euch vor, bevor's zu spät für euch ist.

So sage den Kindern, sie mögen beten viel,

für alle, die das Licht nicht seh'n,

das der Herr für euch bringt und IST für sie,

und sie mögen fallen auf die Knie

und um Vergebung für ihre Sünden fleh'n,

denn der Herr ist barmherzig zu einem jeden von ihn'n.

Doch wehe dem, der nicht hören will,

dem sei gesagt, es steht schlimm um ihn,

denn der Herre wird kommen mit Gerechtigkeit,

und auch diese Zeit ist nicht mehr weit.

So höret den Ruf und auf das Wort,

das der Herr kundtut und zwar vielerorts,

hört auf Maria, die Mutter Jesu Christ,

denn Sie sorgt und betet und steht im Licht,

hält Fürbitte für euch Kindelein,

so seid gewiss, dass ihr seid NIEMALS allein.

So haltet durch und betet viel, liebe Kind',

denn um eure Welt steht es schlecht, wie ihr alle seht,

und glaubt Unserem Wort, das geschrieben steht,

folgt dem Ruf, der euch zum Vater führt.

Wer zu Jesus nicht fleht, um Vergebung seiner Sünd',

wird den Herrn nicht finden im Untergang eurer Welt,

wer zum Vater nicht fleht, ER möge eingreifen bald,

wird schon bald da steh'n, wie verloren im Wald,

und seine Seele wird leiden, denn er fand nicht zum Herrn,

und allein wird er bleiben und dem Herrn ewig fern,

das wird sein für seine Ewigkeit,

so macht euch besser alle bereit.

1000 Jahre werden vergehen,

bis er das Licht vielleicht wird sehen,

denn der Herre wird kommen, als Richter nun,

und der Vater wird entscheiden ganz oben vom Thron,

der stehen tut im Himmelreich,

das erlangen werden nur die reinen Leut'.

So habt keine Hoffnung, dass ihr bleibet verschont,

denn der Herr sieht alles, und nur der wird belohnt,

der IHM ehrlich und treu und ergeben war,

der bereit für IHN und den Vater war.

So denkt gut nach, was ihr wirklich wollt,

denn bald, schon sehr bald, kommt der große Knall,

und wer nicht bereit für seinen Jesus ist,

wird wenig Hoffnung haben, denn er erträgt nicht das Licht,

und die Liebe, die Jesus einem Jeden schenkt,

der auf IHN vertraut und IMMER an IHN denkt.

So fürchtet euch die, die ihr Jesus nicht wollt,

denn ihr werdet erfahren den großen Groll,

und eure Ewigkeit wird schmerzvoll sein,

mit Kummer, Leid und Qual und ewiger Pein.

Ich rufe zu euch, alle Kinder der Welt,

denn es ist wirklich schlecht um eure Welt bestellt:

Lauft zu Jesus, kehrt um und bereitet euch vor,

denn bald, schon sehr bald öffnet sich ein Tor,

zum Neuen Königreich des Herrn,

so bleibet Jesus nicht weiter fern,

denn NIEMAND wird eingehen durch dieses Tor,

der nicht ehrlich und aufrichtig Jesus Treue schwor.

So seid gewarnt ihr, die ihr Jesus nicht liebt,

denn der Teufel wird euch stehlen, heimtückisch wie ein Dieb.

Ihr glaubt es nicht, doch wird es so sein,

also beherzigt Mein Wort, denn es ist nun die Zeit,

dass ihr ALLE euch entscheiden müsst,

denn der Herr steht bereit, und das große Gericht

wird kommen für alle Kinder der Welt,

so macht euch bereit, denn bald schon ist es zu spät.

Ich warne die, die nicht hören auf das Wort,

das der Herr verkündet vielerorts.

Seid gegrüßt von Mir und den Heiligen hier,

wenn ihr wüsstet wo ihr steht, ihr wäret alle schon beim Herrn,

doch bleibt euch noch eine kurze Zeit,

so macht euch bitte alle bereit.

Ich liebe euch, der Herr tut es auch,

und es ist im Himmel wirklich ein Brauch,

zu beten für euch an des Vaters' Thron,

Fürbitte zu halten für euch, damit ihr erhaltet den Lohn,

für eure guten Werke zu Lebenszeit,

und damit ihr erkennt die Sünde und sie bereut,

denn nur durch Reue erlangt ihr Vergebung vom Herrn,

durch die Buße, Meine Kinder, so bleibt dem Herrn nicht fern.

ER vergibt alle Sünden, egal wie groß,

durch die Beichte und die Buße und ein reuiges Herz.

Bonaventura