DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1093. Würdet ihr das Weltgeschehen nur in seiner Ganzheit sehen...
Samstag, 31. Oktober 2015

Mein Kind. Schreibe und höre, denn es ist wichtig, was Ich euch zu sagen habe: Ihr lebt in der Endzeit, doch seht ihr es nicht. Würdet ihr das Weltgeschehen nur in seiner Ganzheit sehen können, ihr würdet erkennen, dass nicht mehr viel Zeit auf eurer Erde verbleibt.

Geschickt vertuscht der Teufel seine Untaten und hält fern von euch, was wirklich geschieht. Er proportioniert euch kleine Teile seiner Untaten als Gut(es), und ihr fallt auf ihn herein, weil ihr euch nicht um das Gesamtbild kümmert.

Kinder, wacht auf und seht, was bereits geschieht! Was ihr berichtet bekommt sind ausgewählte und zensierte Berichte in euren Medien und Zeitungen. So fallt nicht länger auf die Lügen herein! Glaubt nicht länger den Teilwahrheiten, denn sie verzerren euer Bild des Gesamtgeschehens und lassen euch die Wahrheit nicht erkennen! Zusammenhänge SEHT IHR NICHT, denn DER TEUFEL LÄSST ES NICHT ZU!

So wacht auf, findet zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und beginnt die Lüge zu durchschauen, die Schleier zu heben und der Wahrheit ins Gesicht zu schauen! Gleichzeitig bereitet euch vor und eure Kleinen, damit weder ihr noch sie verlorengehen, wenn das Ende über euch wie Donnerschlag und Paukenklang hereinrollt. Die Warnung wird vorausgehen, geliebte Kinder, DANN MÜSST IHR BEREIT SEIN! Amen.

Ich liebe euch. Alle Botschaften, die Wir euch schenken, dienen zu eurem Seelenheil.

Lest sie aufmerksam und immer wieder, denn in ihnen findet ihr die Anleitung für euch und eure Lieben!

Nutzt die Gebete, die Wir euch geschenkt haben und BETET SIE!

Betet immer in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes und für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes der Welt.

Bittet den Vater, ER möge die Zeit verkürzen, denn das, was noch kommen soll, ist nichts im Vergleich zu dem, was schon war.

So betet und fleht zum Vater im Himmel, denn ER wird euer Gebet/eure Gebete erhören, und kein Kind, das IHN wirklich liebt, wird verlorengehen. Amen.

Gehet nun, Meine Kinder, und bereitet euch vor. Im Früh(en)jahr werdet ihr die Zeichen erkennen. Seid bereit, Meine Kinder, denn das Ende ist nah. Amen.

"Legt euch Vorräte an, Meine Kinder. Ihr werdet sie brauchen. Amen."

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit Jesus. Amen.