FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Wundert sich jemand über die aktuelle Flut an "Propheten" und "Botschaften"?
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 29. Sep 2021 um 11:48 MESZ
Der neue Bund

"Es wird geschehen, dass Ich Meinen Geist ausgiesse über alles Fleisch. Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure Alten werden Träume haben und eure jungen Männer haben Visionen. Auch über Knechte und Mägde werde Ich Meinen Geist ausgiessen in jenen Tagen." (Joël 3,1 + 2)

ALLE bekommen ihre persönlichen, ihr individuelles Leben betreffenden Weisungen, Warnungen, Verheissungen und Offenbarungen. !!!
Wozu persönliche Weisungen verbreiten? - Sie sind ja nur für den bestimmt, dem sie gegeben werden. - Das ist das Wirken des Geistes Gottes, der über alles FLEISCH (!!!) ausgegossen wird.

JESUS sagte: "Bei den Propheten heisst es: Und alle werden Schüler Gottes sein. Und jeder, der auf den Vater hört und Seine Lehre annimmt, wird zu Mir kommen." (Joh. 6,45)

Jeremia: "Keiner wird mehr den anderen belehren, man wird nicht zueinander sagen: Erkennt den Herrn!, sondern sie alle, klein und gross, werden Mich erkennen - Spruch des Herrn." (Jer 31,34)

Jesaja: "Neigt euer Ohr MIR zu und kommt zu MIR, dann werdet ihr leben. " (Jes 55,3)

Wozu also persönliche Botschaften und Warnungen verbreiten, als wären sie für die ganze Welt bestimmt?



Re: Wundert sich jemand über die aktuelle Flut an "Propheten" und "Botschaften"?
von Gast  Mi, 29. Sep 2021 um 18:24 MESZ
Mich wundert es nicht , was unternimmt der Himmel nicht alles, dass er gehört wird.....von vielen....
In den meisten Werkzeugen- die dieses bekanntmachen sollen, sagt Jesus selbst, er will, dass diese Offenbarungen- Botschaften und Schriften-Bücher die ganze Welt durchziehen, -
sie bleiben eben nicht an dem Ort wo sie Anfang genommen haben...

Sie sind für die ganze Welt bestimmt!

ein Bspl. bei Axell: Buch: Liebe sie alle- Führe mir die Herzen zu... das gilt für die meisten Werkzeuge wo Jesus durch sie spricht und sagt:

Wecke die Herzen und gewinne sie für mich.

Was ich dir anvertraue, gilt für jeden in dem Maß, in dem er es annimmt!

Doch jede Seele (muss letztendlich) selbst kommen und sich mir übergeben, um direkt zu empfangen, was für sie richtig ist, was meine Liebe durch das Wirken des Heiligen Geistes für ihre Erbauung bereithält.

Jedes stille Gebet ist ein einmaliger Austausch einer ganz einmaligen Seele mit dem Einmaligen!
Sei also im Frieden.

Wenn du sprichst,
(öffentlich bekannt gibst in Bücher Vorträgen- Schriften- für mich arbeitest, was Du von mir erhältst )
findet die Seele, die sich voll guten Willens öffnet, Nahrung, um ihre Beziehung mit mir und dadurch mit sich selbst und den anderen besser zu leben.

Eine argwöhnische Seele jedoch wird nichts empfangen…
Für bestimmte Personen ist meine Stunde noch nicht gekommen.
Sei nicht traurig darüber!

Ja, erst wenn die Zeit reif geworden ist, das Herz und die Seele aufnahmebereit geworden ist....wird man verstehen und erkennen.....auch in all den Schriften die gegeben sind Weltweit für alle Menschen....
Jemand der noch nicht bereit ist, sucht auch nicht.... wird verwerfen oder beiseite legen....oder gar nicht auf solche Seiten hingeführt werden...

So wird meine Herrlichkeit eines Tages aufscheinen und jeden überraschen! Ja, genau so ist es !

Der, der sich zubereitet hat....im innigen beständigen Herzens-Gebet- im Zwiegespräch- in der Hinwendung- im Leben der Gebote Gottes in der Tat -da wird man dann nicht mehr die Botschaften zu lesen brauchen, denn dann wird man direkt belehrt- geführt werden vom Hl Geist...der die Stimme -die Aufklärung von Gott dann direkt in einen vernehmen lässt...

so wie Du auch richtig schreibst...

Aber noch ist es nicht ganz so weit.... alles ist im entstehen.......im Umbruch.....viele Menschen sind gläubig ,Suchen nach Wahrheit und werden durch Bücher -Schriften- Botschaften-Offenbarungen die schon gegeben sind vom Himmel fündig , genau dass was für sie gerade wichtig ist aufzunehmen, werden dadurch im Herzen und in der Seele berührt, es gibt ihnen Kraft, für ihr eigenes Leben, Orientierung, weil dieses gerade dass ist, was sie gerade brauchen, wo sie sich angesprochen fühlen....
Alles geht dann ums umsetzen in der Tat von dem gehörtem.... nach und nach....

Nicht umsonst sagt Jesus er weiß wer seine Zeilen liest......
in den vielen Offenbarungen die gegeben sind...

So werden Menschen nach und nach das umsetzen was da geschrieben steht an Aufklärung und dadurch immer mehr aufnehmen können in der Gnade- geöffnet werden in Herz und Seele für die direkte Ansprache das hören und sehen in einen Selbst.....
So erfüllt sich alles was geschrieben gesagt ist auch in den Schriften...Bibel.




Gottesworte sind nicht wie Worte, die einem Sterblichen entgleiten
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 30. Sep 2021 um 12:36 MESZ
JESUS sagte zu Petrus, unmittelbar nachdem der Geist ihm eine Offenbarung schenkte: Selig bist du, denn nicht Fleisch und Blut haben dir das offenbart, sondern Mein Vater im Himmel. Ich aber sage dir, auf diesen Felsen baue Ich Meine Kirche, und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. - Dann befahl JESUS den Jüngern, niemand zu sagen, dass Er der Messias sei." (Mth. 16,17, 18 + 20)

"Er, der von oben kommt, steht über allen; wer von der Erde stammt, ist irdisch und redet irdisch. Er, der aus dem Himmel kommt, steht über allen. Wer Sein Zeugnis annimmt, versiegelt es in sich und beglaubigt, dass Gott wahrhaftig IST." (Joh.3,31 + 34)

"Die Worte, die ICH zu euch gesprochen habe, sind Geist und sind Leben. Der Geist ist es, der lebendig macht, das Fleisch nützt nichts." (Joh. 6 63)

"Gerade die Schriften legen Zeugnis über Mich ab. Und doch wollt ihr nicht zu Mir kommen, um das Leben zu haben?" (Joh 5,39 + 40)

"Alle Menschen, die das ewige Leben erreichen wollen, müssen von Gott gelehrt sein; die es nur von Menschen vernehmen, was sie tun sollen, hören wohl die Worte einer sterblichen Zunge entgleiten; aber wie die Zunge, die die Worte weitergab, sterblich ist, so ist es auch das Wort in dem Menschen, der es vernommen hat. - Aber das Wort, das aus dem Munde Gottes kommt, ist nicht tot, sondern lebendig, bewegt des Menschen Herz und Willen zur Tat und macht dadurch den ganzen Menschen lebendig." (aus GEJ 4,18,6)

Offenbarungen, die wir Menschen einander weitergeben, sind immer den Mächten der Unterwelt ausgesetzt durch begrenztes Verständnis dessen, der die Offenbarung erhalten hat, begrenzte Fähigkeit, es in Worte zu fassen und auszudrücken, aber auch durch Missverstehen derer, die die Menschenworte hören bzw. lesen.

Von Menschen weitergegebene Offenbarungen sind im besten Falle Maulbeeren. Wer nicht in Steine beissen und aus Kloaken trinken will, der halte fest am Worte JESU, denn "Von den Disteln pflückt man keine Feigen und vom Dornstrauch erntet man keine Trauben." (Lk 6,44)

LG Frieda




Re: Wundert sich jemand über die aktuelle Flut an "Propheten" und "Botschaften"?
von Gast  Do, 30. Sep 2021 um 20:43 MESZ
Ja schon, auch richtig was Du schreibst,

aber wenn Jesus selbst den Auftrag dazu gibt , dass seine Worte die ganze Welt durchziehen sollen.....wird es die Menschen berühren die Aufnahmefähig sind,
dann sind es Worte Jesu!

Wie Jesus selbst sagt, er weiß wer seine Worte liesst.....erhält.....
und er weiß welche es noch nicht aufnehmen/annehmen können......
für wem die Zeit da ist und für wem noch nicht.....

denn kein Mensch ist gleich...in der geistigen Aufnahmefähigkeit.....Entwicklung....

Die bereit sind für Erkenntnis, werden es auch aufnehmen können...weil sie im Herzen und in der Seele stark berührt werden, denn sein Wort hat Kraft zu berühren. Es ist lebendig....!

Sonst wären ja alle Offenbarungen auch von früher umsonst wenn es nicht so wäre.!.....aber dass ist gewiss nicht so! !!

Der Himmel warnt und spricht zu jeder Zeit.....!
Er deckt immer alles ungesetzliche auf...! sodass der Mensch erkennen kann...umkehren von der Sünde....!

Was ist da so schwer zu verstehen?
Sünde bleibt nun mal Sünde -
alles was gegen das Göttliche Gesetz verstößt.....
und wir haben Richtlinien bekommen das kann jeder erkennen so er guten Willens ist.....nicht zu sündigen..

Und es gibt vielfache Offenbarungen vom Himmel.....
die echt sind. das sind sicher keine Steine und Kloaken....
sondern wahre Schätze!

Gott gibt immer, nur muss man auch reif werden in seiner geistigen Aufnahmefähigkeit....
Prüfen muss man immer mit Gebet, dann wird auch das rausleuchten was gerade wichtig ist aufzunehmen...für einen.

Die Worte von Jesus Maria Hl Geist sie berühren immer im Herzen in der Seele, und so wird man versuchen auch alles in die Tat umzusetzen....

Aber das Wort, das aus dem Munde Gottes kommt, ist nicht tot, sondern lebendig,
bewegt des Menschen Herz und Willen zur Tat und macht dadurch den ganzen Menschen lebendig." (aus GEJ 4,18,6)

Glg....


Das Wort, das aus dem Munde Gottes kommt!!!
von Frieda Beitrag bearbeiten  Fr, 1. Okt 2021 um 15:31 MESZ

Lieber Gast
Offensichtlich hast du ein Problem, weil du nicht unterscheidest /unterscheiden kannst zwischen heilig und profan, zwischen Wahrheit und Lüge - zwischen Licht und Finsternis.

Deinem Verhalten nach glaubst du blind, wenn jemand voransetzt, dass seine Worte "im Auftrag Jesu" seien... ?!
Nun denn, so würdest du der Regierung / den Behörden glauben schenken, wenn sie "im Namen Jesu" die angebotenen Impfstoffe empfehlen würden? - Und da dir ein Mensch "im Namen Jesu" den Auftrag gibt zum Ungehorsam gegen die Behörden, dann machst du das? - Obwohl ausdrücklich geschrieben steht: "Erinnere daran, sich den Herrschern und Machthabern unterzuordnen und ihnen zu gehorchen..." (Tit 3,1)

Lies in der Bibel, wie Josef in Ägypten dem Pharao viele Jahrzehnte lang diente, und wie der Prophet Daniel dem heidnischen König Nebukadnezzar diente, obwohl er heidnisch war, und wie Esther und ihr Onkel Mordechai sich dem heidnischen Perserkönig Artaxerxes unterwarfen, und sie darum bei ihm Ansehen erlangten und dadurch das jüdische Volk vor dem Untergang gerettet wurde.

Jetzt ist die Zeit, da der Geist Gottes über alles Fleisch ausgegossen ist. Von daher kommt, dass nun viele meinen, berufen zu sein als Propheten für die ganze Welt. Aber wozu denn das, da jeder Mensch den Geist empfangen soll und sogar MUSS, wenn er lebendig bleiben will? !!!
JESUS sagt: "Gebt Acht, dass man euch nicht irreführt! Denn viele werden unter Meinem Namen auftreten und sagen, Ich sei es! - Lauft ihnen nicht nach!" (Lk 21,8)
"Wenn dann jemand sagt: Seht, hier ist der Messias!, oder: Da ist er!, so glaubt es nicht! Denn es wird mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet auftreten." (Mth 24,23 + 24)

Das Wort Gottes ist die Augensalbe. Sich damit die Augen einreiben, das muss jeder Christ selber tun. - Wer Zeit hat, nach allerlei Weltlichem und Zweifelhaftem zu Haschen und es sich zu Gemüte zu führen und weiterzuverbreiten, der könnte sich stattdessen die Augensalbe einreiben, die von Gott gegeben ist, und würde damit dem Herzen ein reines und lebendiges Wasser zuführen, so dass er sehend und lebendigen Geistes wird.

Lieber Gast, ich fühle mich nicht weiter zuständig für dein Seelenwohl. Ich empfehle dich der Hilfe und Gnade JESU, unseres Herrn und VATERS.

"Die Schrift des Lebens aber ist ja in euren Händen..." (HiG 2, Seite 111,6)

"An jenem Tag hören alle, die taub sind, sogar Worte, die nur geschrieben sind, und die Augen der Blinden sehen selbst im Dunkeln und Finstern." (Jes. 29,18) - Und dieser Tag ist ganz offensichtlich angebrochen - Gott sei Dank!!!



Re: Wundert sich jemand über die aktuelle Flut an "Propheten" und "Botschaften"?
von Gast  So, 3. Okt 2021 um 16:04 MESZ
Liebe Frieda,
@Deinem Verhalten nach glaubst du blind, wenn jemand voransetzt, dass seine Worte "im Auftrag Jesu" seien... ?!
Nun denn, so würdest du der Regierung / den Behörden glauben schenken, wenn sie "im Namen Jesu" die angebotenen Impfstoffe empfehlen würden?

Nein, ich habe kein Problem und ich glaube nicht blind, da irrst Du dich gewaltig! Ich folge Jesus -Maria und den Hl Geist - der inneren Stimme - die mich leiten und mahnen, nicht das falsche- außerhalb der Gebote zu tun zu leben... und was soll ich sagen, es hat sich immer bewahrheitet was uns vom Himmel gegeben.....

@Deinem Verhalten nach glaubst du blind, wenn jemand voransetzt, dass seine Worte "im Auftrag Jesu" seien... ?!
Nun denn, so würdest du der Regierung / den Behörden glauben schenken, wenn sie "im Namen Jesu" die angebotenen Impfstoffe empfehlen würden? - Und da dir ein Mensch "im Namen Jesu" den Auftrag gibt zum Ungehorsam gegen die Behörden, dann machst du das? - Obwohl ausdrücklich geschrieben steht: "Erinnere daran, sich den Herrschern und Machthabern unterzuordnen und ihnen zu gehorchen..." (Tit 3,1)

Wer ist größer als Gott? Der Mensch oder Gott? Wer hat mehr Überblick -der Mensch oder Gott?

Jesus wird dich nicht zum ungehorsam verleiten, er wird dich "immer warnen wenn die Obrigen- die das Sagen haben, gegen die Gebote Gottes verstoßen." das nicht zum Wohl des Menschen ist....
Er heiß die Sünde niemals gut! warnt davor das Gesetz zu verlassen......weil es Folgen hat....
Er lässt aber allen den freien Willen , er lässt zu- denn jeder wird selbst erkennen, wenn er dann in Leid hineingeführt wird in seinem eigenen Leben.....das betrifft auch die Obrigen keiner kommt aus....!
Lebt der Großteil der Regierung- Wissenschaft-Ärzte nach den Geboten Gottes?
Ein klares NEIN- derzeit nicht!
Also was ist dann Wahr? und was ist Lüge?
Ich sehe nur dieses.....nach den Geboten -oder außerhalb davon!

Unterordnen ja- aber nicht auf Kosten unseres Körpers-Geist und Seele die den Menschen für lange Zeit schädigen um letztendlich Gott nicht mehr zu erkennen weil wir darniederliegen....

Für mich steht Gott an erster Stelle und nicht die Obrigen

Alle Propheten früherer Zeit widersetzten sich den Königen und zeigten auf -was Gottes Wille ist!!! Sie ließen sich nicht den Mund verbieten.......
leider wurden durch die Obrigen auch viele getötet....sie ließen sich aber nicht Gottes Willen nehmen -den sie immer verteidigten und kundtaten was auch Gottes Wille war........!
Ja , Sie können den Körper töten aber die Geist-Seele können sie nicht töten.... viele waren und sind Märtyrer....sie haben den Willen Gottes immer verteidigt -gelebt und kundgetan wie es ihnen aufgetragen wurde vom Himmel.!

Dies auch eine Tatsache!

Man wird den Obrigen glauben schenken- sobald sie ins Gesetz unseres Vaters im Himmel gefunden haben....aber so.....! Kann man sehrwohl anprangern was falsch läuft , denn Jesus Maria selbst sprechen Weltweit zu uns Menschen .....hört man auf SIE???

Würden die Menschen Weltweit zum Gebet aufrufen zur gleichen Stunde/ Tage und die Kirchen nicht schließen, würden viele Gnaden gegeben werden vom Himmel sodass Milderung- Heilung -Befreiung stattfinden kann.
Auch Kriege wurden schon durch Gebet gestoppt. Warum glaubt man nicht, dass dies bei dem Virus der Menschengemacht ist auch der Fall sein kann?
Der Mensch ist zu weit weg vom Glauben und von Gott! Leider....

Mein Weg, und da kann mich auch keiner mehr Abbringen, ist der, nach den Gesetzen - Geboten Gottes das Leben auszurichten und zu leben wie es uns Jesus vorgelebt hat.
Die Gebote Gottes kann niemand aushebeln, die haben ewige Gültigkeit!
Alles Handeln außerhalb fällt auf den Menschen selbst zurück!
Leider eine Tatsache!

Wenn der Mensch immer noch glaubt im Leben sündigen zu können irrt er sich gewaltig , dass dies keine Folgen hat.....

Leider- wird das in den Kirchen nicht und nicht ausreichend gelehrt..... was alles SÜNDE ist.

Unverständlich für mich, nicht auf den Himmel und seinen Warnungen zu vertrauen.... dann hat man halt die Folgen- wo man sich nachher nicht beschweren darf, man wurde ja gewarnt und auf so manches hingewiesen.....

Aber jeden seine eigene Entscheidung!

Ich kann nur Aufzeigen, weil sich alles erfüllt was vom Himmel in den vielen Offenbarungen Weltweit gegeben wurde.... unabhängig von den vielen Offenbarungen und versch. Werkzeuge , so stimmen doch alle Aussagen überein........!!!

Aber wer glaubt schon?
Blind und taub gegenüber dem Himmlischen Warnungen!
Alles ja Verschwörungstheorie , was für ein Irrtum!!!
Die Meisten sogen. Verschwörungstheorien haben sich leider bis jetzt bewahrheitet! Also was ist dann Verschwörung???

Würden all diese Offenbarungen Lüge sein -würde sich nichts davon erfüllen....
Aber Jesus Christus hat immer alles erfüllt, sein ganzes Leben hat er die Gebote Gottes erfüllt, und was er uns preisgegeben hat, auch um uns auf unser eigenes Fehlverhalten hinzuweisen, dass wir wieder zurückkommen sollten in den Geboten Gottes- Gesetze das Leben auszurichten- zu leben in der Tat..... in allen Belangen....
Sagte doch Jesus zu jeden Sünder -
Sündige nicht mehr- damit dir nicht wieder noch schlimmeres widerfährt.....
Denn außerhalb widerfährt uns schlimmeres...wenn wir nicht auf Ihn hören auf seine Stimme...Wort...... kann auch keine Heilung geschehen...

Jeder Mensch hat noch menschliche Schwächen auf Erden, die es zu überwinden gibt- also man sollte alles was man tut in den Geboten Gottes ausrichten jeden Tag aufs Neue! Niemand auf Erden ist noch vollkommen.....Und es gelingt mit Hilfe von oben- mit der Hinwendung -Gebet immer mehr....dies sollte jeder anstreben.

Versucht es doch.... - Schritt für Schritt- jeder Gedanke- jedes Handeln in der Tat- sich fragen was würde Jesus- Maria machen in dieser Situation...eben selbstlos in Liebe zu handeln....

Ich würde den Regierungen und Wissenschaftlern und Ärzten auch glauben schenken , wenn sie diese erlassenen Gesetze zum Wohle der Menschen einsetzen würden, also mit den Geboten Gottes konform gingen und nicht außerhalb der Gebote Gesetze Gottes liegen.

Dann kann man vertrauen, aber so.....ich begebe mich nicht wissentlich ins falsche... das würde nämlich eine Missachtung des Willens Gottes bedeuten....und das will ich nicht, weil ich mir selbst auch schaden würde.... an Körper und Geist....und Seele!!! weil ich weiß was Jesus gesagt hat.

Diese Verantwortlichen in allen Belangen, erlassen aber vorwiegend Gesetze für die Welt, die außerhalb Gottes liegen....
Sie führen Krieg in vielen belangen....

Nenne nur die Gen- Nanotechnische Manipulationen an Mensch- Tier und Pflanze , die ganz und gar nicht zum Wohle der Menschen sind. Dies macht krank!!! es bestätigt sich jetzt schon....
Schon gar nicht für die Gesundheit an Leib und Seele, denn Gott hat es nicht gutgeheißen diese Experimente.
Das weiß ich ganz bestimmt! Denn Jesus hat dieses gesagt!

Auch jedwede künstl. Strahlung- Atomenergie- Strom Händymasten- schädigen die Zellen in unseren Körper wenn wir lange genug damit bestrahlt wurden........Krebs als Folge...Entartung der <Zellen>
Abtreibungen -Mord und Todschlag an Mensch und Tier sogar die Natur verschont man nicht.... gleichgeschlechtliche Ehen- künstliche Besamungen an Mensch und Tier- Organtransplantationen---alles Sünde wider dem Geist!!!! Die bekanntlich nicht vergeben wird so stehts auch in der Bibel!!!
Weisen die verantwortlichen Obrigen darauf hin!!! Kaum einer wagt es die Worte Jesu endlich kundzutun , die gegeben sind um nicht schaden zu nehmen! Hört man auf die Worte vom Himmel??? Meist immer noch nicht! Gesetze werden erlassen die nicht mit den Willen Gottes übereinstimmen und alle Folgen daraus fallen auf die Menschen...zurück.

Man sieht ja jetzt schon Weltweit, dass auch doppelt geimpfte in den Intensivstationen und Krankenhäusern liegen, jetzt auch in Österreich weil das Immunsystem kontenuierlich herunterfährt, die Zeit wird es gewiss vermehrt zeigen - durch diese Gen-Nanotechnologischen Veränderungen -die Zelle dadurch gestört ist und die arbeiten nicht mehr so verrichten kann wie es sein sollte zum Wohle des Körpers..... in allen Organen wie es Gott vorgesehen hat.....
Nicht der Virus selbst ist jetzt das Übel- sondern die ungesetzliche Impfung! die vom Vater nie so gewollt war.

Warum wendet sich die Menschheit nicht an den Himmel im Gebet verbunden...würden das die Obrigen tun in allen Belangen ,würden sie auch vom Himmel begleitet werden zum Wohl der menschlichen Gesundheit, aber so verkehren sie alles was Gottgewollt ist....Sie wollen Gott spielen....herrschen ... sowas gelingt niemals....alle Auswirkungen sieht man schon.... ein einziger Mensch ist schon zu viel der schaden nimmt...an diesen Experimenten (Tiere- Pflanzen mit eingeschlossen) .

Leider- leider- leider- Ich habe in meinen Familienkreis und in meinen Freundeskreis leider viele, die sich Impfen ließen und alle Warnungen in den Wind schossen vom Himmel..... und nun die schlimmen Auswirkungen am eigenen Leib spüren- leider auch Todesfälle unmittelbar nach der 2. Impfung.
Leidvoll diese Erkenntnis für mich, weil ich gewarnt habe und nur hinweisen wollte auf den Himmel, was er zu den Impfungen sagt....wurde verlacht..... aber man hat mir und den Himmel nicht geglaubt....
Wo Ärzte jetzt bestätigten, dass ein Zusammenhang mit der Impfung besteht... Vorher gesund ohne Vorerkrankung und jetzt....hm.......man kann dieses nicht mehr leugnen...es sind zu viele.....denen es jetzt nicht mehr so gut geht....leider auch in meinen Umfeld.
Lymphe -Leber- Milz- Schwellungen -Thrombosen Schlaganfälle Herzanfälle -Schmerz usw...
Das sind leider Tatsachen, die jeder wissen sollte!

Gut, wenn Du und die Deinen diese Erfahrung noch nicht machen musstest, nicht an den Auswirkungen leidest.
ich weiß aber auch, dass nicht jeder Impfstoff gleich ist, es gibt viele versch. Chargen wo andere Inhaltstoffe drinnen sind innerhalb der gleichen Firma........auch schon bewiesen....auch Kochsalzlösungen drinnen waren, die natürlich keine Auswirkungen haben....

Das sagt aber noch lange nicht, dass diese Impfung nicht doch Schaden angerichtet hat, die erst später bemerkbar werden...Langzeitfolgen....weil das Immunsystem nach und nach runterfährt und man anfällig wird für allerhand....auch wenn ein anderer Virus hinzukommt- mit der Zeit.....ich bete, für alle Menschen zu Gott, dass die schädlichen Auswirkungen nicht zum Tragen kommen.

Die Impfung ist der Auslöser jetzt, dass es diese Durchbrüche gibt, nicht der Virus allein ist verantwortlich für dieses aufrechterhalten der Pandemie.
Wenn man sich das einspritzen lässt...hm....ich hab gewarnt davor und ich sehe jetzt, dass es stimmt was Jesus unserer Familie gesagt hat....
Daher vertraue ich jetzt umso mehr....auf den Himmel und folge den Anweisungen, weil alles stimmt und so eingetroffen ist. Wer kann dann da noch sagen, dass es nicht Jesus- Maria waren die zu uns sprachen...auch in den vielen Offenbarungen die man Weltweit findet von verschiedenen unabhängigen Werkzeugen....?
Ich sicher nicht, denn ich glaube, weil ich sehe und erfahren habe....im eigenen Leben und in meinen Umfeld.

Ich folge weiter Jesus Christus und nicht einer Regierung -Wissenschaftlern Ärzten , die nicht das Wohl und die Gesundheit der Menschen im Auge haben , wenn sie ins Erbgut eingreifen und experimentieren dass man krank wird in allen belangen....
Warum legen sie nicht endlich offen- die Verantwortlichen- es gibt genügend Beweise, dass diese Impfung nicht so ist und wirkt, wie man uns weiß machen will.
Man kann auch anders forschen , in der Natur gibt es immer Mittel, Mutter Maria ist der Natur geweiht- warum fragt man Sie nicht...? Warum wendet man sich nicht zum Himmel? Der Himmel hilft immer so es im Lebensplan vorgesehen ist, dass Heilung und Linderung eintreten darf.....er gibt Mittel die Wirksam sind....die nicht schaden am Körper anrichten und doch ihre Wirkung zeigen...
Aber dies alles bringt ja den Großen Machern nichts ein- kein Geld-darum bekämpft man all die Naturmittel mit allen Zorn... ...

Jesus sagt es wiederholt und oft genug dass Gen- Nanoexperimente- dies nicht im Willen unseres Vaters- Gottes ist.
Denn Gott steht über den Menschen, denn nur er schafft Leben wie es sein sollte, und nicht der Mensch -der alles zu verändern sucht in seiner Schöpfung- in allem Seelen-Leben.

@"An jenem Tag hören alle, die taub sind, sogar Worte, die nur geschrieben sind, und die Augen der Blinden sehen selbst im Dunkeln und Finstern." (Jes. 29,18) - Und dieser Tag ist ganz offensichtlich angebrochen - Gott sei Dank!!!

Frage mich Frieda, wo erkennst Du? , wenn Du den wahren Offenbarungen keine Glauben schenkst, die gegeben sind für alle Menschen der Welt ....wer suchet der findet im Gebet verbunden....wer glaubt wird auch berührt....im Herzen in der Seele....!!!

Wenn man Warnungen von Gott nicht anerkennen will, ja was soll man da noch sagen- reden.....
es aber dann doch erkennen wird später -das es Wahrheit war und dieser Stimme die einen rief um die Gesundheit nicht weiter zu gefährden! ? und dieser Stimme nicht gefolgt ist !?
Ich würde jede weitere Impfung od jedes Medikament ablehnen- die nicht mit dem Willen Gottes übereinstimmt. Alles was ins Zell-leben eingreift- in die DNA die diese verändert. Denn dieser Bereich ist Gottes, das Er uns mitgegeben hat um gesund zu bleiben zu leben wie er es vorgesehen hat für dieses Leben!

Offenbarungen gibt es Weltweit....den Jesus hat versprochen, dass er bei uns ist bis an der Zeiten Ende.....man muss nur zu unterscheiden wissen -das gelingt immer mehr im beständigen Gebet verbunden....immer mehr.....was Wahr und was vermischt und was Lüge ist..... dann folgt man nur mehr den Geboten Gottes erkennt diese ganz und prüft es anhand dieser Gebote ....was Gott von uns will.

Ja, wenn die Zeit gekommen ist für jeden einzelnen, werden alle ihre blinden Augen und tauben Ohren geöffnet werden....
Dann wird jeder erkennen..... und sich auf die Stirn schlagen warum man nicht früher gehört und gesehen hat....
Alles hat seine Zeit auf Erden, dass der Mensch endlich erkennt....in den Geboten das Leben auszurichten in der Tat...und nicht außerhalb...

In diesem Sinne
alles Gute für Dich und die Deinen.... Frieda!
bleibe im Gebet verbunden... der Wahrheit Gottes -Willen-
nicht unser eigener Wille wird geschehen sondern Gottes!
In diesem zu Handeln und das Leben in der Tat auszurichten, dann ist es richtig und Wahr....dann kann uns nix passieren-
alles andere- leider- stimmt nicht!


Re: JESUS sagt, dass die Menschen mit Seinen Kräften spielen sollen, sobald Er den Baum der Erkenntnis gesegnet hat.
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 4. Okt 2021 um 8:54 MESZ
Zitat von Gast:
"Jesus sagt es wiederholt und oft genug dass Gen- Nanoexperimente- dies nicht im Willen unseres Vaters- Gottes ist.
Denn Gott steht über den Menschen, denn nur er schafft Leben wie es sein sollte, und nicht der Mensch -der alles zu verändern sucht in seiner Schöpfung- in allem Seelen-Leben." (Zitatende)

Bring mir dazu bitte ein Zitat aus der Bibel, dann will ich's glauben!

Lieber Gast
JESUS sagt nirgends, weder in der Bibel noch in der Neuoffenbarung des Johannes-Evangeliums, dass der Mensch in Seine Schöpfungen nicht eingreifen dürfe. Ganz im Gegenteil!!!

Die Impfung greift übrigens nicht einmal hinein ins Gen-Gut, sondern wirkt lediglich in die Zellflüssigkeit hinein, die den Zellkern umgibt, welcher Kern das Gen-Gut verschlossen hält. Auswirkungen auf die Zellflüssigkeit hat im Grunde jedes andere Medikament auch, sobald es den Lymphfluss tangiert. Auch die Gen-Forschung und Gen-Technologie an Pflanzen steht an einem Punkt, der vergleichbar ist mit den längst üblichen Kreuzungen von Sorten. Die Gen-Technologie wird erforscht und angewandt, um die Ernährung für alle sicherzustellen und um Krankheit und Not abzuwenden. Solche Absicht segnet Gott, unser aller VATER, immer!!!

Lieber Gast, du glaubst ganz offensichtlich nicht, dass JESUS uns alle erlöst hat, zuvorderst jene, die uns - die Völker - leiten.
"Die Fürsten der Völker sind versammelt als Volk des Gottes Abrahams. Denn Gott gehören die Mächte der Erde; Er ist hoch erhaben.
Ja, Gott ist König der ganzen Erde. Spielt Ihm ein Psalmenlied! Gott wurde König über alle Völker, Er sitzt auf Seinem heiligen Thron." (Ps 47, 8 - 10)

"Du hast mit Deinem Blut Menschen für Gott erworben aus allen Stämmen und Sprachen, aus allen Nationen und Völkern, und Du hast sie für unseren Gott zu Königen und Priestern gemacht, und sie werden auf der Erde herrschen." (Off 5,9 + 10)
Die Heiligen singen dies Lied noch vor dem Öffnen der Siegel und vor den 7 Posaunen und den 7 Zornschalen und auch lange vor dem Auftreten der beiden Tiere. Es lautet unmissverständlich, dass die Erlösten als Leiter der Völker auftreten. :

Lieber Gast, warum trinkst du nicht die unverfälschte, geistige Milch der Bibel? (nach 1 Petr 2,2) Warum meidest du das Wort Gottes?