668. Jungfrau Maria: Die kommenden Zeiten werden für alle Christen eine Herausforderung werden. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
668. Jungfrau Maria: Die kommenden Zeiten werden für alle Christen eine Herausforderung werden.
Freitag, 4. Januar 2013, 12:30 Uhr

Meine lieben Kinder, ihr müsst dafür beten, dass die christlichen Kirchen für die Wahrheit dieser Botschaften wach werden. Es wird durch die Macht ihrer großen Zahl sein, dass sie weiterhin die Lehren Meines Sohnes hochhalten werden.

Er, Mein kostbarer Sohn, verlangt die Treue all Seiner Anhänger. Ihr müsst dafür beten, dass diejenigen in Seinen Kirchen, die für die tägliche Verkündigung Seines Heiligen Wortes verantwortlich sind, Ihm gegenüber jederzeit treu bleiben.

Ich muss euch dringend ermahnen, auf keine neue Lehre zu hören, die im Namen Meines Sohnes, Jesus Christus, präsentiert werden wird und die nicht in Seinem Heiligen Namen kommt.

Die kommenden Zeiten werden für alle Christen eine Herausforderung werden. Ihr werdet viel Ausdauer benötigen, wenn ihr Gott treu bleiben möchtet.

Wenn ihr herausgefordert, schikaniert und durch andere Christen verfolgt werdet, damit ihr neue Gesetze akzeptiert, von denen ihr in eurem Herzen wissen werdet, dass sie nicht von Gott sind, dann müsst ihr dieses Kreuzzuggebet beten, um eurem Glauben treu bleiben zu können.

Kreuzzuggebet (91) „Lass Mich Meinem Glauben treu bleiben“

„O Selige Mutter der Erlösung, schütze mich in meiner Stunde der Not, wenn ich mit dem Bösen konfrontiert bin.

Hilf mir, das Wort Gottes mit Stärke und Mut zu verteidigen, ohne jede Angst in meiner Seele.

Bete, dass ich treu bleibe gegenüber den Lehren Christi und dass ich Ihm meine Ängste, meine Sorgen und meine Traurigkeit voll und ganz übergeben kann.

Hilf mir, damit ich furchtlos vorwärts schreiten kann auf diesem einsamen Weg, um die Wahrheit des Heiligen Wortes Gottes öffentlich zu verkünden, selbst wenn die Feinde Gottes diese Aufgabe fast unmöglich machen.

O Selige Mutter, ich bitte, dass durch Deine Fürbitte der Glaube aller Christen während der Verfolgung jederzeit stark bleiben möge. Amen.”

Kinder, ihr dürft nicht vergessen, dass, wenn euer Glaube ständig herausgefordert, beleidigt und verspottet wird, Mein Sohn mit euch leidet. Dieses Leiden und diese Verfolgung sind genauso wie während Seines grausamen Prozesses, in dessen Verlauf Er der Irrlehre beschuldigt wurde, dafür, dass Er einfach die Wahrheit gesagt hat.

Die Wahrheit, wenn sie ausgesprochen wird, führt zu Streit, Zorn und manchmal auch zu Gewalt. Wisst, dass Mein Sohn euch die Stärke geben wird, die ihr brauchen werdet, um diese Zeit der großen Bedrängnis durchzustehen.

Kinder, hört auf Meinen Ruf. Ich werde für euch Fürsprache einlegen, um euch stark zu halten, und Mein Sohn wird euch mit besonderen Gnaden überhäufen, um euch zu befähigen, sich dem Druck zu widersetzen, blasphemische Gesetze zu akzeptieren, die eine große Spaltung in den christlichen Kirchen verursachen werden, insbesondere in der katholischen Kirche.

Ich liebe euch und biete euch in jeder Etappe eurer Reise auf dem Weg der Wahrheit Meine Gebete an.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung