!!! HÖCHSTE ALARMSTUFE !!!
!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
356. Gott der Vater: Aufruf an die katholische Kirche, das Neue Zeitalter des Friedens auf Erden anzunehmen.
Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:42 Uhr

Ich bin Gott, der Allmächtige Vater, der Schöpfer aller Dinge, Gott, der Allerhöchste.

Meine Tochter, es ist wichtig, dass diejenigen, die den Lehren der römisch-katholischen Kirche folgen, das Millennium, wie es all Meinen Kindern versprochen worden ist, annehmen.

Die Worte, die in Meinem Heiligen Buch, der Heiligen Bibel, enthalten sind, lügen nicht.

Mein Versprechen ist in der Apostelgeschichte enthalten. (Apg 1, 10-11)

Johannes, dem Evangelisten, wurde ebenso die glorreiche Rückkehr Meines geliebten Sohnes mitgeteilt, zu welcher Zeit Er im neuen Zeitalter des Friedens für 1.000 Jahre regieren wird. (Offb. 20, 1-10)

Warum weigern sich diejenigen, die erklären, dass sie Mein Heiliges Wort verstehen, einen Teil davon anzunehmen, aber nicht den anderen?

Jenen gottgeweihten Dienern von Mir sage Ich jetzt: Öffnet das Buch der Wahrheit.

Ihr habt eine Pflicht, die Wahrheit öffentlich zu verkünden.

Ihr dürft nicht auf diejenigen in euren Reihen hören, welche die Wahrheit in Bezug auf das Neue Zeitalter des Friedens auf Erden verdrehen.

Was motiviert eure Brüder innerhalb Meiner römisch-katholischen Kirche, welche die Wahrheit bestreiten?

Ihr habt Meine Kinder verwirrt.

Aufgrund ihrer Treue zu der allein seligmachenden Kirche, der römisch-katholischen Kirche, verweigert ihr ihnen die Chance, ihre Seelen auf die Regentschaft Meines Sohnes im Neuen Paradies auf Erden vorzubereiten.

Eure Pflicht ist es, Meine Kinder über die Wahrheit zu informieren.

An Meine Kinder: Ihr dürft die Wahrheit — enthalten in der Heiligen Bibel, die das wahre Wort enthält — niemals ablehnen.

Ihr, Meine Kinder, müsst das Versprechen annehmen, das von Meinem Sohn nach Seiner glorreichen Auferstehung von den Toten gemacht worden ist.

Er sagte, dass Er wiederkommen würde.

Diese Zeit für das Zweite Kommen Meines geliebten Sohnes auf Erden rückt nahe heran.

Wenn ihr an die Versprechen, die von Meinem Sohn gemacht worden sind, glaubt, dann werdet ihr wissen, dass Er meinte, was Er sagte.

Wenn Er wiederkommt, kommt Er, um zu regieren und um Seinen rechtmäßigen Thron im Neuen Paradies, das Ich für euch alle auf Erden geschaffen habe, einzunehmen.

Bezweifelt niemals die Worte, die von den göttlichen Lippen Meines geliebten Sohnes, Jesus Christus, kommen.

Wisst, dass Ich, euer geliebter Vater, es wünsche, dass ihr euch alle als eine Familie mit Meinem Sohn im Paradies zusammenschließt.

Nehmt die Wahrheit an. Verdreht sie nicht und korrigiert sie nicht, um sie eurer fehlerhaften Interpretation der Wahrheit anzupassen.

Ich bin die Wahrheit.

Ihr könnt Mich weder ändern noch könnt ihr ändern, wer Ich bin.

Die Wahrheit wird euch befreien.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

 

(*)

Apg 1, 10-11: 10  Als sie unverwandt gen Himmel schauten, während er hinging, siehe, da standen zwei Männer in weißen Gewändern bei ihnen. 11  Diese sprachen: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und schaut zum Himmel hinauf? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen worden ist, wird ebenso wiederkommen, wie ihr ihn habt auffahren sehen in den Himmel.

 

(**)

Offb. 20, 1-10: 20 Das tausendjährige Reich. 1  Ich sah einen Engel vom Himmel herabkommen, der hielt den Schlüssel des Abgrundes und eine große Kette in seiner Hand. 2  Er ergriff den Drachen, die alte Schlange, das ist der Teufel und Satan, und band ihn fest auf tausend Jahre. 3  Dann stieß er ihn hinab in den Abgrund, verschloß und versiegelte ihn, damit er die Völker nicht mehr verführe, bis tausend Jahre vorüber sind. Danach muß er auf kurze Zeit wieder frei werden. 4  Und ich sah Throne, und Männer setzten sich darauf. Denen wurde das Gericht übertragen. Und ich sah die Seelen derer, die wegen des Zeugnisses für Jesus und wegen des Wortes Gottes enthauptet worden waren, die das Tier und sein Bild nicht angebetet hatten und sein Zeichen nicht angenommen hatten auf ihrer Stirn und Hand. Sie lebten und regierten mit Christus tausend Jahre. 5  Die übrigen Toten lebten nicht, bis die tausend Jahre vollendet sind. Dies ist die erste Auferstehung. 6  Selig und heilig, der teil hat an der ersten Auferstehung. Über sie hat der zweite Tod keine Gewalt. Sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre. 7  Und wenn die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan aus seinem Kerker befreit. 8  Er wird herauskommen und die Völker, die an den vier Enden der Erde wohnen, verführen, den Gog und den Magog. Er wird sie zum Kriege sammeln, und ihre Zahl ist wie der Sand am Meere. 9  Sie rückten herauf zur Hochebene der Erde und umzingelten das Lager der Heiligen, die geliebte Stadt. Dann fiel Feuer vom Himmel herab und verzehrte sie. 6-9: In dem Augenblick, wo die Gottesfeinde zum letzten Schlag gegen die Kirche ausholen, bricht das vernichtende Strafgericht über sie selbst herein. 10  Ihr Verführer, der Teufel, wurde in den See von Feuer und Schwefel gestürzt, wo auch das Tier und der falsche Prophet sind, und sie werden gepeinigt werden Tag und Nacht in alle Ewigkeit. 7-10: Auf diese Stelle stützen sich die verschiedenen Lehren von einem „tausendjährigen Reiche“, die aber durch allzu wörtliche, grobsinnliche Auslegungen zu manchen Verirrungen und Ausschreitungen führten. Denn die Zahl 1000 ist nicht wörtlich zu nehmen, sondern bezeichnet einen längeren Zeitraum, dessen Anfang und Ende wir nicht bestimmen können. Gog und Magog nach Ez 39,2, sind wohl die Bezeichnung für die ganze Schar der widerchristlichen Mächte, nicht für bestimmte Völker.